Das Organisations-Team

Dipl.Ing.Dr. Jörg Dieter OSWALD  1939 - 27.5.2012


Gartenbautechniker und Bodenkulturabsolvent, Fachrichtung Pflanzenzüchtung. Nach 30 Jahren in leitender Stellung in industrieller Forschung war er in Pension.

Ausbildung als Permakulturdesigner bei Joe Polaischer. Habt sich aber bereits viel länger mit naturnahem Gartenbau befaßt (Artikelserie im "Grünen Tirol" "Der Neue Garten" und Vorträge dazu in mehreren Gemeinden) und gefunden, daß das PK-Konzept mit seinen
Vorstellungen gut harmoniert - aber darüber hinaus viel Wichtiges und Gutes enthält!.
Jetzt war es ihm wichtig, das im Laufe eines sehr neugierigen Lebens
angesammelte Wissen und die gemachten Erfahrungen weiter zu geben und damit nach Möglichkeit Interessierten zu helfen. Wann immer es ihm möglich war, nahm er daher an den regelmäßigen Stammtischen von "Permakultur Tirol" und "Urkorn Tirol" (Saatgut im Hausgarten, alte Sorten) teil und brachte sich dort ein.

Archin DIin Elisabeth SENN

 

ist Architektin, Mediatorin, Biobäuerin, Bergwanderführerin, Kräuterpädagogin und hat das Permakultur-Zertifikat bei Joe Polaischer in Neuseeland gemacht. Ihr Anliegen ist die Förderung und Verknüpfung der vielen Tiroler Initiativen zur Schaffung einer lebenswerten selbstversorgten subsistenziellen Zukunft.

 

 

Mag a  Margarethe HOLZER

Volks- und Hauptschullehrerin; Studium der Erziehungswissenschaft; Diplomarbeit zum Thema „Permakultur als Modell zur strukturellen Veränderung der Gesellschaft im Hinblick auf eine nachhaltige Zukunft unter besonderer Berücksichtigung der Bildung für nachhaltige Entwicklung“, 2007; Permakultur-Zertifikat erlangt bei Joe Polaischer in Neuseeland, Gründungsmitglied der PIA (Permakultur-Akademie im Alpenraum); internationale Kontakte durch den Besuch der Internationalen Permakultur-Kongresse in Istrien, Brasilien und Afrika; Mitglied des EUPC-Councils (Europäisches Permakultur- Council) 2005 - 2010.